Symptome

Folgende Symptome knnen ein Hinweis fr eine Legasthenie sein:

Probleme beim Lesen:
Eine geringe Lesegeschwindigkeit, hufiges Stocken, das Verlieren der Textstelle und das berspringen von Zeilen, aber auch das Auslassen, Vertauschen oder Hinzufgen von Wrtern, Silben oder einzelnen Buchstaben und Endungen. Manchmal berichten die Kinder, dass die Buchstaben auf dem Papier "tanzen". Das Gelesene wird zum Teil nur unzureichend wiedergegeben und der Inhalt oft nicht verstanden. Keine deutliche Besserung durch vermehrtes ben.

Probleme in der Rechtschreibung:
Schwierigkeiten beim Unterscheiden und Schreiben einzelner Buchstaben. Vertauschen der Reihenfolge der Buchstaben, Verwechseln hnlich aussehender oder klingender Buchstaben. Die Fehlerzahl ist bei ungebten aber oft auch gebten Diktaten und auch abgeschriebenen Texten hoch. Wrter werden teilweise bruchstckhaft als Wortfragmente und im gleichen Text hufig auch mehrfach unterschiedlich falsch geschrieben. Zustzlich treten viele Grammatik- und Satzzeichenfehler auf. Eine unleserliche Handschrift und das nicht Einhalten von Zeilen und Zeilenenden knnen ebenfalls ein Hinweis sein. Auch hier gilt: Keine deutliche Besserung durch vermehrtes ben.

Probleme in anderen Fchern als Deutsch:
Dieselben Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten knnen auch in den Fremdsprachen auftreten, sowie bei Textaufgaben in der Mathematik. Durch die Probleme beim Lesen kann auch eine eingeschrnkte Wissensaufnahme in weiteren Lernfchern auftreten. Im vorgegebenen schulischen Zeitrahmen kann das notwendige Wissen oft nicht aufgenommen und niedergeschrieben werden. Somit kann eine Legasthenie dazu fhren, dass die schulische Leistung in mehreren Fchern beeintrchtigt wird.